Herbert Franz Weinzierl (Lazarus)

lazarusKontakt:
Albertgasse 51/1/7, A-1080 Wien
Künstlername: Lazarus
E-Mail: hfx.weinzierl@gmx.at

Geboren wurde er am 11. Jänner 1944 in Wels. Die erste künstlerische Ausbildung erhielt er am Realgymnasium in Wels bei Prof. Ferdinand Aumayr.
Die künstlerische Weiterbildung erfolgte im Rahmen seines Architekturstudiums an der technischen Hochschule Graz.
Anfängliche Arbeiten in Aquarelltechnik und die allmähliche Hinwendung zur modernen Hinterglasmalerei bestimmten seine Weiterentwicklung als Autodidakt.
In letzter Zeit entstanden auch Arbeiten in Collagetechnik. Das Malen auf Glas bildet nach wie vor den Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit.
Die Bildmotive frei zusammengestellter Impressionen alter Städte und Dörfer entwickelten sich über anfängliche Abstrahierungen hin zu teils völlig freier Bildgestaltung.

Einzelausstellungen:
Deutschland (2x Fürstenfeldbruck, München)
Österreich (Arnfels, Freistadt, Gmunden, Graz, Leibnitz, Maria Enzersdorf, Perg, Wels und mehrmals in Wien)

Ausstellungsbeteiligungen:
Belgien (2x Charleroi, Gembloux)
Frankreich (Paris)
Luxemburg (Wasserbillig)
Österreich (Ansfelden, 2x Bad Ischl, mehrmals Bad Leonfelden, Braunau, 2x Freistadt, Gmunden, 2x Graz, 2x Steyr, Steyregg, Traun, Wels, Linz, Ried im Innkreis, Vöcklabruck  und mehrmals in Wien)
Spanien (Madrid)
Tschechische Republik (Budweis)
Schweiz (Payerne)

Auszeichnungen:
1991 Silbermedaille der A.E.A in Paris
2002 Silbermedaille der A.E.A in Wels
1985 Bronzemedaille Kunstsalon Charleroi
1991 Bronzemedaille der A.E.A in Wasserbillig
1999 Bronzemedaille der A.E.A in Madrid
2001 Verleihung des Silbernen Verdienstzeichens Land Oberösterreich
2004 Verleihung des Berufstitels „Professor“ durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich
Im Jahr 1984 wurde er als Mitglied in den Europäischen Kunstkreis aufgenommen und war von 1994 – 2010 Präsident. Seit 2010 ist er Ehrenpräsident des Europäischen Kunstkreises. Weiters ist er stv. Obmann des Arbeitskreises für Kunst und Sprache.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kunstkreis.at/herbert-franz-weinzierl-lazarus/