Heidi Deringer

Portrait 1

Kontakt:
4850 – Timelkam, Waldstraße 2
Tel.Mobil: 0664 5358115
e-mail: heidrun.deringer@gmail.com
Homepage: www.heidi-deringer.com

 

Über meine Werke und mich:

Ich arbeite gerne mit Strukturen, verschiedenen Objekten und alten Schriften in meinen Bildern, sie geben Spannung und Reibungsflächen. Meine eigene Spachteltechnik, hergestellt aus Zahnkeramikpulver, Marmormehl und Binder, in Verbindung mit verschiedenen Materialien wie Farbpigmente, Steine, Metalle etc., lässt sich so in Bilder umsetzen und gibt jedem entstandenen Werk seine Individualität.
Die wichtigsten Zutaten für meine Bilder sind aber das Gefühl für Ästhetik, für Farben und Formen und eine gewisse Harmonie. Die meist verwendeten kräftigen Farben passieren intuitiv schöpferisch und lassen Gefühlen und Intuition freien Lauf. Ich denke nicht darüber nach, was ich male und so schaffen die Bilder ihre eigene Dynamik. Wachsen lassen und zerstören – beide Prozesse brauche ich auf dem Weg zum Bild, so entstehen Werke, die auf jeden Betrachter individuell wirken sollen und der Fantasie freien Lauf lassen. Innehalten heißt, Geschaffenes zu genießen, zu betrachten, aufzunehmen und vielleicht zu verstehen.
Weitere Informationen über mich und meine Werke finden Sie in meiner Biografie.
Mitglied der Académie Européenne des Arts – Europäischer Kunstkreis sowie des Hausruckviertler Kunstkreises.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kunstkreis.at/heidi-deringer/